© Markgraf

Wie spannend und vielseitig eine Tätigkeit in der Baubranche ist, beweist die mittelständische Bauunternehmung W. MARKGRAF GmbH & Co KG mit Sitz in Bayreuth jeden Tag aufs Neue. Rund 970 hoch qualifizierte und leistungsbereite Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter realisieren herausragende Projekte im Hoch- und Tiefbau in Deutschland. Verstärkung hierfür ist gesucht – besonders direkt auf der Baustelle.

Eine attraktive Vergütung, viele Extraleistungen und die Sicherheit, in einem gut aufgestellten mittelständischen Unternehmen zu arbeiten, sind schlagkräftige Argumente für eine Bewerbung bei MARKGRAF. Doch auch wer etwas gestalten will und mit Leidenschaft bei der Arbeit ist, ist hier gut aufgehoben. „Die Anforderungen in der Baubranche wechseln ständig, sei es bei den Materialien, den Geräten oder den Technologien“, berichtet Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Peetz, Geschäftsfeldleiter Bahn. „Lebenslanges Lernen gehört für uns deshalb auf allen Ebenen dazu.“

Digitalisierung als Strategie

Treiber für die stetige Fortentwicklung im Bau ist häufig die Digitalisierung. Eine eigene, unternehmensweite Digitalisierungsstrategie wurde bereits erarbeitet und die Umsetzung erfolgreich gestartet. Mit dem Building Information Modeling (BIM) ist beispielsweise die durchgängige Digitalisierung aller planungs-und realisierungsrelevanten Bauwerksinformationen möglich. Am Ende entsteht ein virtuelles Bauwerksmodell, das begangen und begutachtet werden kann. Durch die integrierte Abbildung der Dimensionen Zeit und Kosten soll der gesamte Bauprozess effizienter gemacht werden. MARKGRAF setzt die innovative Technik sowohl im Hoch- als auch im Tiefbau ein und ist somit einer der Vorreiter. Innovationen gibt es aber auch jenseits der Technik. So ermöglicht beispielsweise die Managementmethode „LEAN-Construction“ eine wirtschaftlichere und kooperative Abwicklung von Projekten.

„Weiterbildung und Erfahrungsaustausch sind uns wichtig“, betont Personalreferentin Kathrin Lauterbach. „Wir freuen uns deshalb besonders über neue Kolleginnen und Kollegen, die Lust daran haben, sich weiterzuentwickeln, um unser Unternehmen in einer pulsierenden Branche zu unterstützen.“

Weitere Informationen unter www.markgraf-bau.de

Scroll to Top