Bester Beweis für die motivierte Atmosphäre bei ATLAS TITAN Süd: Das Bayreuther Team ist auch beim Firmenlauf des Nordbayerischen Kuriers am 13. September mit dabei.

ATLAS TITAN setzt auf regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter

Wie gehen Unternehmen mit den schnell wachsenden Anforderungen auf dem globalisierten Arbeitsmarkt um? Die ATLAS TITAN Süd GmbH setzt auf eine ausgeprägte Fortbildungskultur und erreicht eine klassische Win-win-Situation: Das motivierte und qualifizierte Personal steigert die Performance des Unternehmens. Mitarbeiter schärfen ihr Profil und gewinnen neue Qualifikationen, die sie als Arbeitnehmer interessant machen.

Was ist im Job wirklich wichtig? Hohe Gehälter sind längst nicht alles. Eine interessante Unternehmenskultur oder Fort- und Weiterbildungsperspektiven sind für viele Arbeitnehmer/innen fast genauso ausschlaggebend. Bisher stellt nur knapp ein Drittel der Unternehmen ihren Kandidaten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Aussicht, wie eine Auswertung des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP) im Mai dieses Jahres ergab. Zu diesen rund 31 Prozent der Arbeitgeber gehört auch ATLAS TITAN Süd in Bayreuth.

Das Unternehmen mit weiteren Standorten in Deutschland bietet Firmen hochqualifizierte personelle Unterstützung innerhalb des technischen Projektmanagements. Dementsprechend sind die Mitarbeiter von ATLAS TITAN sowohl intern bei der Projektsteuerung als auch projektdurchführend bei den Partnern vor Ort tätig. Durch diese Zweiteilung wird der Faktor Fortbildung für ATLAS TITAN doppelt wichtig: „Nur gut ausgebildete und optimal geförderte Mitarbeiter können motiviert und produktiv arbeiten. Das spiegelt sich im eigenen Unternehmenserfolg und auch in der Zufriedenheit der Kunden wider“, bestätigt Nadine Walter, Niederlassungsleiterin von ATLAS TITAN Süd.

Passgenaues Fortbildungsangebot für projektsteuernde Mitarbeiter

Für die internen Angestellten des Bayreuther Teams liegen besondere Schwerpunkte in der Projektsteuerung, aber auch im Personalwesen oder dem Vertrieb. Durchschnittlich durchläuft ein Teammitglied pro Jahr rund ein bis zwei Fortbildungen je nach Einsatzgebiet. Das Angebot an Schulungen ist vielfältig und speziell auf die entsprechenden Aufgabengebiete bei ATLAS TITAN zugeschnitten:
· Projektmanagement und IPMA Level D
· Kommunikation- und Konfliktmanagement
· Vertriebscoaching
· Arbeitsrecht
· Active Sourcing

Projektmitarbeiter werden individuell geschult

Was die Weiterbildung projektdurchführender Mitarbeiter betrifft, stehen diesen seitens der ATLAS TITAN ebenfalls die Angebote zu Projektmanagement sowie Kommunikation und Konfliktmanagement zur Verfügung. Zusätzlich kann jeder Kunde von ATLAS TITAN selbst Schulungsmöglichkeiten für seine Projektmitarbeiter festlegen, die dann im Dialog mit Atlas Titan besprochen und individuell umgesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise Schulungen zu Tools oder einer bestimmten Software, die im entsprechenden Kundenunternehmen zum Einsatz kommen.

Scroll to Top