Für Sabine Kuropka und Peter Eichmüller (vorne) ist das kompetente und motivierte communicall-Team der entscheidendste Erfolgsfaktor des Unternehmens.

Zufriedene Mitarbeiter sind die besten Mitarbeiter. Beim Bayreuther Kommunikationsdienstleister communicall bewahrheitet sich diese Gleichung jeden Tag aufs Neue. Die Folge: ebenso zufriedene Kunden und ein kontinuierlich wachsendes Team.

Industriekunden waren von Beginn an die klare Zielgruppe von communicall, das 2003 seine Geschäftsräume in der Weiherstraße bezog. Heute nach 17 Jahren ist aus dieser Fokussierung ein Premium-Partner für anspruchsvolle Kundenprojekte im B2B Dialogmarketing geworden, der Kunden sowohl in der Region als auch im gesamten DACH-Raum betreut. Das Erfolgsgeheimnis des Teams um die beiden Geschäftsführer Sabine Kuropka und Peter Eichmüller ist dabei erstaunlich simpel: „Wir konzentrieren uns ebenso intensiv auf unsere Mitarbeiter wie auf unsere Kunden“, erklärt Peter Eichmüller. „Dadurch erreichen wir ein Qualitätsniveau, das uns von den meisten anderen Callcentern unterscheidet.“

Fachwissen plus Prozesskompetenz

Angefangen bei den 70 Mitarbeitern, die alle fest angestellt und hauptberuflich für communicall arbeiten, was in der Branche durchaus Seltenheitswert hat, liegt ein weiteres Erfolgsgeheimnis des Unternehmens in der intensiven Einarbeitung der Angestellten. „Unsere Mitarbeiter agieren wie externe Innendienstler unserer Kunden und arbeiten mit festen Außendienstmitarbeitern zusammen – sei es zur Vereinbarung von Terminen oder für die Nachbearbeitung beispielsweise von Messekontakten“, so Sabine Kuropka. „Je besser unsere communicaller in die jeweilige Materie eingearbeitet sind, umso besser klappt logischerweise dieses Teamwork und damit die Vertriebsunterstützung unserer Kunden.“ Neben internen und externen Schulungen direkt beim Auftraggeber gehört zur intensiven Einarbeitung daher auch die Teilnahme an Messen oder die gelegentliche Begleitung des Außendienstes bei Kundenterminen. „Durch diese Mischung eignen sich unsere Mitarbeiter ein umfangreiches Fachwissen an, das sie dann mit ihrem Know-how in puncto Kundenkommunikation verknüpfen können.“

Chefsache Mitarbeiterbindung

Einen ebenso hohen Stellenwert wie die Anforderungen der Kunden hat auch die Zufriedenheit der communicall-Mitarbeiter. „Gute Kommunikation funktioniert nur, wenn Überzeugung und Identifikation mit im Spiel sind“, betont Peter Eichmüller. „Dazu gehört für uns, dass unsere Mitarbeiter sich durch unsere Spezialisierung mit spannenden Aufgaben und Themen befassen können, und dass sie sich als festes und vor allem wertgeschätztes Mitglied unserer Firmenfamilie fühlen.“ Um dieses Teamfeeling zu unterstreichen, haben die beiden Inhaber im Lauf der Jahre eine ganze Liste an Benefits und Aktionen zusammengestellt – von der Kostenübernahme fürs Fitnessstudio um die Ecke oder gesundem Frühstück über Kinoeinladungen und spontane Grillsessions bis hin zu monatlichen Essen mit den aktuellen Geburtstagskindern und der gemeinsamen Teilnahme an einer jährlichen Laufchallenge.

 

Scroll to Top