Die Private Grundschule Schloss Thiergarten setzt auf engen Kontakt in Homeschooling-Zeiten

Über die Online-Plattform Padlet können Schüler und Eltern die täglichen Aufgaben zeitlich flexibel bearbeiten und so einen individuellen Homeschooling-Rhythmus finden.

Seit dem 16. März sind in Bayern alle Schulen, Krippen, Kindergärten und Horte geschlossen. In den vergangenen Wochen wurde daher Homeschooling zum neuen Unterrichtsmodell für Schüler aller Jahrgangsstufen. Zwar wird Abschlussklassen seit dem  27. April  wieder Präsenzunterricht ermöglicht, für alle anderen Stufen werden jedoch erst ab dem 11. Mai nach und nach Lockerungen definiert. Im Interview erzählt Sabine Heinz, Rektorin im Privatschuldienst der Privaten Grundschule Schloss Thiergarten (PGS), wie Lehrer, Schüler und Eltern die aktuelle Situation gemeinsam meistern.

Wie ist derzeit der Unterricht an der PGS organisiert?

Sabine Heinz: Wir schicken unseren Schülern alle zwei Wochen per Post ein Materialpaket  mit neuen Lerninhalten und genauen Wochenplänen, die die Inhalte für jeden Tag vorgeben. Damit sind die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch abgedeckt und seit letzter Woche ist für die 3. und 4. Klasse auch Material für Heimat- und Sachunterricht dabei. Die Schüler sind also inhaltlich immer für 14 Tage versorgt und können zusätzlich auf  Lernvideos in Mathematik, Deutsch und Englisch zugreifen. Nicht zu vergessen die Sportvideos, die unser Muttersprachler und Sporttrainer, Chris Myers, den Schülern schon seit Beginn der temporären Schulschließung regelmäßig über Youtube zur Verfügung stellt.

Welche Medien bzw. Kanäle werden für das Homeschooling genutzt?

Sabine Heinz: Wir verwenden ohnehin das Elektronische Schüler-Informationssystem ESIS, das wir aktuell vor allem nutzen, um den Familien Aufgaben, Wochenpläne, Lösungen und zusätzliche Links zu Lernplattformen zukommen zu lassen. Herzstück unseres Homeschooling-Konzepts ist außerdem die Internetplattform „Padlet“. Hier ist für jede der vier  Jahrgangsstufen eine eigene kleine Lernstation mit teils zweisprachigen Lernvideos zu neuen Inhalten, Listenings mit Instruktionen und Lernbeispielen sowie den Wochenplänen eingerichtet. Auf diese Weise können die Familien den Unterricht zuhause sehr individuell und zeitlich flexibler gestalten als beispielsweise bei Live-Videochats.

Wie halten die Lehrer zu den Schülern und Eltern Kontakt?

Sabine Heinz: Unsere Lehrkräfte sind selbstverständlich – wie sonst auch – telefonisch und per E-Mail jederzeit für Rückfragen oder ein Gespräch erreichbar. Dazu bieten wir Klassenkonferenzen an, den wöchentlichen „Online -Sitzkreis“, zur Stärkung der Klassengemeinschaft und Gruppendynamik. Alles in allem ist unsere Schulfamilie sehr gut und eng miteinander vernetzt.

War man an der PGS denn bereits auf so eine Situation vorbereitet?

Sabine Heinz: Aufgrund der allgemeinen Entwicklungen hatten wir schon mit einer Schulschließung auf Zeit gerechnet und den Schülern daher in den letzten Schultagen bereits ein Materialpaket für rund zwei bis drei Wochen mitgegeben. Gleichzeitig haben wir gleich Mitte März mit der Vorbereitung weiterer Lernpakete und der Erstellung von Lernvideos und Listenings zum Hörverstehen begonnen, um auch einen längeren Zeitraum abzudecken. Nebenbei haben wir natürlich auch eine Notbetreuung nach den Vorgaben des Kultusministeriums eingerichtet, die seit Mitte März zur Unterstützung der Eltern verfügbar ist und auch immer stärker genutzt wird.

Was vermissen die Lehrer und Schüler im Moment am meisten?Sabine Heinz: Wir vom Lehrerkollegium vermissen ganz klar den direkten Kontakt zu den Schülern und besonders das fröhliche Lachen der Kinder hier im Schulhaus. Von vielen Schülern und Eltern weiß ich, dass die Kinder natürlich sehr ihre Freunde vermissen, das Spielen in der Pause und die Gemeinschaft in der Klasse. Darum hoffen wir alle sehr, dass unsere Schulfamilie bald wieder vereint ist.

Kontakt:

Private Grundschule Schloss Thiergarten Bayreuth der Dr. Wiesent Schulen gGmbH
Rektorin i. P. Sabine Heinz
Oberthiergärtner Straße 36
95448 Bayreuth

Telefon: 09209 / 918083-0
E-Mail: sekretariat-pgs@dr-wiesent.de

Web: www.pgs-thiergarten.de

Scroll to Top