Die Schulen des BRK Kreisverbandes Bayreuth verabschieden erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

Kleine Abschlussfeier der BRK Schulen Pflege für 46 Absolventinnen und Absolventen. Alle auf dem Bild abgebildeten Personen haben sich vorab einem Corona-Schnelltest unterzogen. Foto: BRK

Pflegekräfte werden dringend gebraucht. Gleich 46 von ihnen haben die BRK Schulen Pflege jetzt bei einer Feierstunde im kleinen Rahmen und unter Hygieneauflagen nach einem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung verabschiedet.

18 Pflegefachhelferinnen und Pflegefachhelfer sowie 28 Pflegefachkräfte schlossen in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich ab und starten jetzt ihren Karriereweg in der Altenpflege. Mit dem Ende der Ausbildung geht auch ein besonderes Schuljahr für die Schülerinnen und Schüler zu Ende, das von Anfang an stark unter dem Einfluss der Corona-Pandemie stand. Onlineunterricht und die Umsetzung der erforderlichen Hygienemaßnahmen stellten Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen.

Als Schulträger freut sich der BRK Kreisverband Bayreuth sehr, dass es trotz aller pandemiebedingten Widrigkeiten durch das große Engagement aller Lehrkräfte der BRK Schulen Pflege sowie durch den Eifer der Schülerinnen und Schüler gelungen ist, über 40 von ihnen erfolgreich zum Abschluss ihrer Ausbildung zu begleiten und dringend benötigten Nachwuchs für den Bereich der Altenpflege zu gewinnen. Mit ihrem Ausbildungsabschluss haben die Schülerinnen und Schüler das Fundament ihrer Karriere im, für die Gesellschaft unabdingbaren Bereich der Altenpflege gelegt und sind nun zu Recht begehrte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt.

Die BRK Schulen Pflege des BRK Kreisverbandes Bayreuth besitzen 30 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Pflegekräften und bieten ihren Schülerinnen und Schülern weitreichende Unterstützung und eine professionelle, praxisnahe Ausbildung in einem anspruchsvollen und erfüllenden Berufsfeld. Das Leistungsangebot der BRK Schulen Pflege umfasst die einjährige Ausbildung zum Altenpflegefachhelfer/-in und die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger/-in sowie ein breites, fachspezifisches Weiter- und Fortbildungsangebot.

Expertenkontakt:

BRK Schulen Pflege
Dr.-Franz-Straße 3
95445 Bayreuth
E-Mail: schulen@brk-bayreuth.de
www.brk-schulen.de

Scroll to Top