Die Universität Bayreuth zählt mit ihrer Campus-Akademie zu den Top-Hochschulen mit Weiterbildungszentrum

Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann hat die Campus-akademie der Universität Bayreuth im Jahr 2003 gegründet. Foto: campus-Akademie

Nach Auswertungen des FOCUS Business-Magazins gilt die Universität Bayreuth mit ihrer Campus-Akademie als Top-Hochschule mit Weiterbildungszentrum und ist damit empfohlener Weiterbildungsanbieter 2022. Das Angebot der Campus-Akademie reicht von berufsbegleitenden Studiengängen über Seminare bis hin zu Zertifikatskursen und Wissenstransferprojekten.

Das Marktforschungsteam fand heraus, dass die Campus-Akademie der Universität Bayreuth unter rund 20000 Anbietern zu den Top-Hochschulen mit Weiterbildungszentrum gehört. Ausgezeichnet wurden in dieser umfangreichen Analyse diejenigen Anbieter mit überdurchschnittlich häufigen und positiven Bewertungen. Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann, Direktor der Campus-Akademie, freut sich über die Auszeichnung: „Dies zeigt uns, dass wir im Einklang mit den Zielen der gesamten Universität erfolgreich arbeiten und dass die Teilnehmenden dies auch so wahrnehmen. Gerade jetzt ist es wichtig, auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen, indem wir gezielt unsere Inhalte weiterentwickeln und auch neue Formate anbieten. So führen wir neben den klassischen Präsenzveranstaltungen vermehrt auch Hybrid- oder reine Onlineveranstaltungen durch. Wir verfolgen den Wandel nicht nur, sondern gestalten ihn mit.“

Mit Beginn der Corona-Pandemie hatte die Campus-Akademie einen Großteil ihrer Angebote auf den digitalen Bedarf umgestellt und teilweise auch hybride Formate angeboten. Dadurch konnte ein umfassendes Weiterbildungsangebot gewährleistet werden. Vor allem die Zertifikatskurse „Sustainability Management“, „Flächensparende Gemeindeentwicklung“ sowie das Seminar „Video im Social Media Marketing“ fanden sehr guten Anklang, doch auch die berufsbegleitenden Studiengänge „MBA Health Care Management“, „MBA Sportmanagement“ und „MBA Marketing und Sales Management“ konnten auf ein teilnehmerstarkes Jahr zurückschauen. Besonders spannend ist auch ein ganz neues Angebot der Campus-Akademie, der berufsbegleitende „MBA Verantwortung, Führung und Kommunikation“. Dieser startet wieder zum kommenden Sommersemester; die Anmeldung ist geöffnet.

Darüber hinaus beginnt die Campus-Akademie drei neue Wissenstransferprojekte: „Effizient und nachhaltig produzieren“, „Ressourcenschonung durch Data Science & Digitalisierung für KMU“ sowie „Krisenbewältigung und Transformation für KMU“ werden durch den Europäischen Sozialfonds gefördert und von der Campus-Akademie in Kooperation mit dem Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik und dem Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation durchgeführt. Die Teilnahme ist für Mitarbeitende kleiner und mittelständischer Unternehmen kostenfrei. Alle Informationen zu dem berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot finden sich auf der Website der Campus-Akademie.

Expertenkontakt:

Campus-Akademie der Universität Bayreuth

Universitätsstr. 30
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 55-7308

weiterbildung@uni-bayreuth.de

www.campus-akademie.de

Scroll to Top