Stadt und Landkreis Bayreuth sind Gesundheitsregion Plus

Als Gesundheitsregion Plus gelten Städte und Landkreise, die vom Bayrischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege besonders gefördert werden. Ein Upgrade sozusagen, über das sich seit Januar auch die Region Bayreuth freuen darf.

Katrin Kürzdörfer, die die neue Geschäftsstelle im Landratsamt Bayreuth leitet, wird künftig die gesamte Projektarbeit in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention sowie Gesundheitsversorgung und Pflege koordinieren. „Die Herausforderungen unserer Region liegen insbesondere beim Erhalt und Ausbau eines flächendeckenden medizinischen Angebots sowie der Versorgungsstrukturen in der stationären und ambulanten Pflege.“

Zahlreiche Veranstaltungen geplant

Als eine der ersten Veranstaltungen des neuen Projekts steht am 7. April ein Vortrag zum Thema „GesundPflegen“ auf dem Programm. Ein klarer Schwerpunkt im Bereich Pflege wird auch das Thema Nachwuchskräfteförderung sein. Zusätzlich sind Aktionswochen zu den Themen Alkohol, Körpergefühl und Herzgesundheit sowie Beiträge zur Demenzwoche in Planung. Mit dem Patientenbus der Modellregion Bayreuth soll zudem ein Projekt zur Verbesserung der Versorgung realisiert werden.

Scroll to Top