Ausgezeichnet von den Mitarbeitenden

communicall gehört beim Bewertungsportal kununu zu den Top-Unternehmen

communicall-Geschäftsführer Peter Eichmüller mit einem Teil der Kommunikationsmittel zur Mitarbeitergewinnung.
Foto: communicall

Es ist eine Auszeichnung, auf die Peter Eichmüller stolz ist: Vom Bewertungsportal kununu, auf dem aktuelle und ehemalige Mitarbeitende den Arbeitgeber bewerten können, gehört sein Unternehmen communicall zu den fünf Prozent der beliebtesten Unternehmen.

Mit einem Score von 3,8 und 71 Prozent Weiterempfehlungsrate ist der Kommunikationsdienstleister communicall, so hat Peter Eichmüller von kununu erfahren, ganz oben mit dabei. Denn: „Gerade auf solchen Portalen wird eher negativ bewertet, lassen Unzufriedene ihren Frust raus.“ Deshalb freut sich Peter Eichmüller umso mehr über die vielen positiven Bewertungen und über ehrliche Meinungen. „Wir schauen uns jede Bewertung an, kommentieren diese und kümmern uns darum, eventuelle Kritikpunkte zu eliminieren.“

„Gerade für ein expansives Unternehmen wie uns sind diese Bewertungen enorm wichtig“, betont Peter Eichmüller. Bewerber würden sich solche Portale sehr genau anschauen, aber auch für die Reflexion innerhalb des Unternehmens und einen stetigen Verbesserungsprozess seien sie wichtig und hilfreich. „Wir nehmen uns das zu Herzen und kommunizieren das auch offen und ehrlich.“

Neue Wege in der Werbung

Der Kommunikationsdienstleister ist auf Grund der guten Auftragslage auf der Suche nach neuen Mitarbeitenden. 19 neue Jobs sollen im 19. Jahr der Unternehmensgeschichte hinzukommen. „Keine leichte Aufgabe in einem leer gefegten Arbeitsmarkt“, wie Peter Eichmüller die Situation beschreibt. Deshalb geht communicall neue, ungewöhnliche Wege bei der Suche nach neuen Team-Mitgliedern. Auf Bierdeckeln im Biergarten kann man genauso auf die Jobangebote stoßen wie auf Servietten am Bratwurststand im Fußball-Stadion, auf Großflächenplakaten oder auf Aufstellern im Fitness-Studio. „Wir wollen die Menschen da ansprechen, wo sie nicht unbedingt mit uns rechnen und damit auch zeigen, dass unser Unternehmen auch mal abseits der ausgetretenen Pfade denken und handeln kann“, betont der Geschäftsführer.

Das gilt auch für das eigene Team: wer dort einen neuen Kollegen oder eine Kollegin mitbringt, wird mit 500 Euro belohnt. Bleibt derjenige länger als ein halbes Jahr verdoppelt sich dieser Betrag. „Das funktioniert sehr gut“, sagt Peter Eichmüller und ist vor allem von der Qualität der Bewerbungen überrascht. „Die wissen ganz genau, was sie bei uns erwartet“, sagt er.

Darüber hinaus punktet communicall bei den über 70 Mitarbeitenden natürlich mit einer Vielzahl von „Feel Good-Maßnahmen“, wie es Peter Eichmüller beschreibt. Die Möglichkeiten zum Firmenfahrrad gehört genauso dazu wie betriebliches Gesundheitsmanagement, Verlosungen von Tickets für Sport-Events und eine gute Ausstattung für das Homeoffice. „Viele unserer Features sind inzwischen auch digital, so dass wir uns beispielsweise trotz Homeoffice auch zu einer virtuellen Kaffeepause treffen können“, berichtet Eichmüller. Wahrscheinlich ist es die Fülle von Maßnahmen, die dann auch zu den guten Bewertungen für communicall führt.

Expertenkontakt

communicall GmbH
Weiherstraße 19
95448 Bayreuth
Telefon: 0921 150850
info@communicall.de

Scroll to Top