Kundenservice: Wie Unternehmen dem Personalmangel begegnen können

communicall sorgt als externer Dienstleister im Hintergrund für den laufenden Betrieb

Der Fachkräftemangel hat mittlerweile fast alle Branchen erreicht, die Diskussionen über Lösungen sind nicht mehr zu überhören. Im Juli bereits gaben fast 50 Prozent der befragten Unternehmen einer Umfrage des ifo Instituts an, sie seien von Personalmangel betroffen. Der Bayreuther Kommunikationsdienstleister communicall sieht sich dabei als Partner der Unternehmen und bietet Lösungen an.

communicall_Räume
Helle, freundliche Räume und ein besonders gutes Betriebsklima sind die Kennzeichen des Bayreuther Kommunikationsdienstleisters communicall.
Foto: communicall

„Outsourcing klingt in der Theorie nach einer praktischen Lösung“, sagt Peter Eichmüller, Geschäftsführer von communicall. Doch nicht für alle Branchen und Bereiche ist das eine realistische Alternative. „Wer sich schon einmal damit beschäftigt hat, weiß, dass es gar nicht so einfach ist, einen passenden Partner beispielsweise für den Bereich Kundenservice zu finden.“ Sein Team steht dafür jederzeit bereit.

communicall entlastet den Innendienst

Peter Eichmüller berichtet davon, dass es natürlich auch in der aktuellen Personallage für viele Unternehmen nicht einfach ist, einen verfügbaren Call-Center-Partner zu finden. Denn: Während früher oft Bestellungen am Telefon aufgenommen wurden und diese einfachen Arbeiten ohne Fachkenntnis abgewickelt werden konnten, läuft das jetzt über den Onlineshop. „Am Telefon werden viel mehr komplizierte Fragen oder Probleme abgehandelt“, weiß Peter Eichmüller aus der täglichen Erfahrung seines über 70-köpfigen Teams. Daher benötigen Mitarbeitende im Kundenservice heute viel mehr Fachwissen, Onboarding und auch mehr Expertise im Umgang mit schwierigen Anrufen als noch vor einigen Jahren.

Das Team von communicall wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich auf die neuen Herausforderungen vorbereitet. „Unsere Serviceassistenten unterstützen z.B. regionale Handwerksbetriebe, nehmen dort Anrufe entgegen, vereinbaren Termine für die Bauleiter, geben Auskünfte und fassen optional auch Angebote nach“, berichtet der Geschäftsführer. Tätigkeiten, für die oftmals kein eigenes Personal zur Verfügung steht. Auch für regionale Autohäuser bietet communicall diesen Service an und unterstützt hier in Spitzenzeiten. „Neben der grundsätzlichen Offenheit für alle Themen und ein breites Kommunikations-Know how wird unser Team natürlich in die jeweilige Fachmaterie und die Besonderheiten jedes Kunden optimal eingewiesen.“

20 Jahre communicall

Im März feiert communicall bereits sein 20-jähriges Bestehen – ein langer Zeitraum, der vor allem dank der stetigen Weiterentwicklung als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden kann. Ab Januar sucht der spezialisierte Kommunikationsdienstleister auch selbst wieder Verstärkung.

Business-Frühstück für Handwerker

Für alle Handwerksbetriebe, die schlecht erreichbar sind und keine Zeit für den telefonischen Kundenkontakt haben, findet am 27. Januar ein Business-Frühstück statt, bei dem communicall zusammen mit Partnern Outsourcingmöglichkeiten aufzeigt und auch die Digitalisierung im Handwerk ins Visier nimmt.

Mehr Infos hier.

Kontakt

communicall GmbH

Weiherstraße 19
95448 Bayreuth

Tel.: 0921 15085100
www.communicall.de

Scroll to Top