Fit im Job

Arbeit am Bildschirm - KarriereRegion Bayreuth

Welche Brille brauche ich? Lässt ab Mitte 40 die Sehkraft nach, haben Beschäftigte häufig zunehmend Probleme, wenn sie längere Zeit am Monitor arbeiten. Muss es dann gleich eine Gleitsichtbrille sein? Schauen Sie auch den größten Teil des Tages auf einen Bildschirm? Wer dann mit Kopfschmerzen, trockenen Augen oder verschwommener Sicht und Verspannungen im Nacken- und […]

Arbeit am Bildschirm Read More »

Schweigen ist nicht immer Gold In vielen Jobs gehört es zum Alltag: Vorträge halten, in Meetings diskutieren, Projekte erklären. Doch was tun, wenn genau das zur Hürde wird – und jedes Wort zur Herausforderung? Manche Menschen können schon Tage vor einer Präsentation nicht mehr ruhig schlafen, anderen graut es vor Vorstellungsrunden in Meetings. Sind sie

Redeangst im Job Read More »

Frau dehnt ihre Beine am Arbeitsplatz

Öfter mal die Position wechseln Mit dem Rad zur Arbeit fahren, anschließend Sport treiben oder spazieren gehen: All das bringt Bewegung in den Tag. Doch auch im Büro kann man etwas tun – und so Beschwerden vorbeugen. Mit Bahn, Bus, Auto ins Büro oder vom Küchentisch direkt ins Homeoffice – und dann viele Stunden an

Bewegung im Büro Read More »

Frau am Computer

Leidet man nach einem langen Arbeitstag unter Nackenschmerzen, kann das auch an einer ungünstigen Sitzposition liegen – gerade im Homeoffice. Was hilft? Mit dem Laptop am Küchentisch? Wer im Homeoffice arbeitet, sitzt nicht immer am gut angepassten Schreibtisch. Doch schiebt man beim Tippen den Kopf näher nach vorne zum Bildschirm, um besser sehen zu können,

So vermeiden Sie Nackenverspannungen vorm Laptop Read More »

Chronisch krank im Job: Reden oder lieber schweigen?

Chronisch krank im Job: Reden oder lieber schweigen? Ist eine Erkrankung wie Diabetes, Rheuma oder Depression privat oder muss ich sie im Job offenlegen? Die Frage hat nicht nur eine rechtliche Ebene. Was Beschäftigten bei der Entscheidung weiterhilft. Die eigene Gesundheit ist etwas höchst Persönliches, aus gutem Grund gilt für Ärzte die Schweigepflicht und steht

Chronisch krank im Job Read More »

Das hilft gegen Konzentrationsprobleme am Arbeitsplatz

Das hilft gegen Konzentrationsprobleme am Arbeitsplatz Die Arbeitswelt verändert sich stetig. Vielfach sind Abläufe noch komplexer und schneller geworden. Schwierigkeiten, Aufgaben fokussiert abzuarbeiten, sind da keine Seltenheit. Was hilft? Sie schon wieder von einer Aufgabe zur anderen und lassen sich ständig ablenken? Damit sind Sie wahrscheinlich nicht alleine. Erkenntnissen des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG)

Das hilft gegen Konzentrationsprobleme am Arbeitsplatz Read More »

Digitaltraining für Bayerns Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmer am 28. Oktober 2021 Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie relevant und zum Teil überlebenswichtig digitale Kommunikations- und Vertriebskanäle wie eine eigene Website, ein Onlineshop und Social Media-Präsenzen auch für kleinere, lokale Betriebe und Geschäfte sind. Das Bayerische Staatsministerium für Digitales (StMD) bietet daher gemeinsam mit dem Kooperationspartner

„Online – fertig – los!“ Read More »

Viele Menschen arbeiten in Berufen, in denen sie ständig stehen. Müde und geschwollene Beine, Verspannungen und Rückenschmerzen sind die Folgen. Experten erklären, was Entlastung bringen kann. Bei der Arbeit immerzu sitzen. Das ist nicht gut. Und im Job ständig stehen? Ebenfalls nicht gut. Für Menschen mit Schreibtischjobs gibt es regelmäßig Ratgeber, wie sie mehr Bewegung

Langes Stehen im Job: Was dem Körper beim Entlasten hilft Read More »

Ein Jobverlust ist emotionaler Stress, den es zu meistern gilt Die Pandemie macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Entlassungen und Kurzarbeit haben nicht nur Effekte auf das Einkommen, sondern auch auf das Gemüt. Wie lässt sich die Situation meistern? Wer sich am Anfang des Jahres noch in einem krisenfesten Job wähnte, hat inzwischen vielleicht eine

Plötzlich arbeitslos Read More »

Wer beruflich verreist, steht oft besonders unter Strom. Eine gute Vorbereitung kann da helfen – ist aber längst nicht das einzige Mittel, um entspannter auf Geschäftsreise zu gehen. München/Berlin (dpa/tmn) – Von einem Flieger in den nächsten – heute hier, morgen dort. Das hört sich glamourös an, für viele Arbeitnehmer sind Dienstreisen allerdings oft eher

Nicht nur Trick 17: Wie man Stress auf Dienstreisen minimiert Read More »

Nach oben scrollen